Rückzug & Rückbesinnung – Das Ende eines Weges.

Unterhalb des Logos dieser Seite stehen drei Worte: Schriftsteller, Autorenblogger, Buchrezensent.   Während die letzten beiden durchaus Bedeutung auf dieser Seite in Form von wöchentlichen Beiträgen fanden, rückte das erste Wort immer mehr in den Hintergrund. Wenn jede Woche 2500+ Worte in Rezensionen und Autorenblog fließen, bleibt nicht mehr viel Raum für das, was mir…

Erzählperspektiven – Welche ist die Beste?

Erzählperspektiven sind von entscheidender Bedeutung dafür, wie LeserInnen ein Buch wahrnehmen, in eine Geschichte eintauchen und sich mit Figuren identifizieren können. Als AutorIn hat man hierbei die Möglichkeit, LeserInnen in ihrem Erlebnis zu beeinflussen, es zu gestalten und man kann unterschiedliche Mengen an Informationen zur Verfügung stellen, die helfen können, eine Nähe/Distanz zu Figuren aufzubauen und Spannung…

Wie schreibt man ein Theaterstück? – Anleitung & Tipps!

Theaterstücke – diese literarische Gattung, die in der Schule meist mit altertümlich anmutender Sprache gelehrt wird und heutzutage bei viel zu vielen Menschen Schweißausbruch und Stirnrunzeln hervorruft, wenn man an die Schwierigkeiten zurückdenkt, die man damals beim Verständnis und der Interpretation hatte. Dazu gesellen sich Bilder, die man unterbewusst abgespeichert hat: Bühnen mit großen Gesten,…

Eifersucht unter Autoren – Wie aus Schreibern kleine Monster werden!

Es ist ein weithin bekanntes Gefühl: diese an einem nagende Missgunst, wenn jemand anderes etwas erreicht hat, von dem man selbst träumte. Sei es die Veröffentlichung eines Buches, das Gewinnen des NaNoWriMos, gute Platzierungen auf Bestsellerlisten, Literaturpreise, wachsende Anhängerschaft oder besonders häufig geteilte und beliebte Blogbeiträge. Egal ob man bloggt und/oder an Büchern schreibt, dieses…

Social Media – Wie man sich den Spaß raubt und wie man das verhindert! (Teil II)

Social-Media-Kanäle sind eine grandiose Möglichkeit, um sich mit Menschen aus der ganzen Welt zu vernetzen, die ähnliche Meinungen und Interessen besitzen. Aus anfänglich zaghaften und rückwirkend beinahe zurückhaltenden Interaktionen entwickelt sich eine angenehme Regelmäßigkeit, die schlussendlich sogar in enge Freundschaften gipfeln kann, die den Rahmen der Digitalität sprengen und zu Verbindungen in der greifbaren Welt…

#NaNoWriMo – Wie gewinnst du ihn sicher?

Da ist er wieder, der National Novel Writing Month — kurz “NaNoWriMo”! Jeden November pilgern hunderte, vermutlich sogar viele tausende AutorInnen zu ihren Online-Profilen, updaten schnell einige ihrer Daten und beschließen dann, sich auf die lange Reise zu machen. Ein ganzer Monat voller Anstrengungen liegt vor jedem der TeilnehmerInnen, die allesamt in ihrem Wunsch vereint…

Autoren & Buchblogger – Tipps zum Kontakt, Umgang & Rezensionen!

Das Verhältnis von BuchbloggerInnen und AutorInnen ist manchmal eine Geschichte voller Missverständnisse. BuchbloggerInnen klagen, dass sie sich von manchen AutorInnen in ihrer Arbeit nicht wertgeschätzt fühlen und man sich nicht genug Mühe gibt, während SchreiberInnen viel zu oft nicht wissen, wie sie es denn fertigkriegen, überhaupt mit BloggerInnen in guten Kontakt zu treten. Um beiden…

Schluss mit Selbstzweifeln! Wie wird man mit ihnen fertig?

Das Autorenleben ist nicht immer so leicht, wie es für Außenstehende erscheint: Für Nicht-AutorInnen mag es wirken, als würden wir einfach einige Worte aneinanderreihen und mit völligem Selbstbewusstsein Fiktives erschaffen. AutorInnen aber kennen einen mal kleinen, mal bergisch-großen Teufel, der nur auf seine Chance wartet: den Selbstzweifel. Ein Gefühl, das einen beschleicht, wenn man sich das…

#FBM17 – Frankfurter braune Messe 2017

Dieser Beitrag wird weder auf die zahlreichen wunderbaren Veranstaltungen, die tollen Begegnungen mit bücherliebenden Menschen und auch nicht auf die vielen kleinen Wehwehchen eingehen, über die man sich gerne bei so einer lauten, überfüllten Messe aufregt. Stattdessen wird es darum gehen, wie eine Veranstaltungsleitung versagt hat. Wie sie den Schutz ihrer Besucher wissentlich und willentlich…

Social Media – Wie man sich den Spaß raubt und wie man das verhindert! (Teil I)

Social-Media-Kanäle sind eine grandiose Möglichkeit, um sich mit Menschen aus der ganzen Welt zu vernetzen, die ähnliche Meinungen und Interessen besitzen. Aus anfänglich zaghaften und rückwirkend beinahe zurückhaltenden Interaktionen entwickelt sich eine angenehme Regelmäßigkeit, die schlussendlich sogar in enge Freundschaften gipfeln kann, die den Rahmen der Digitalität sprengen und zu Verbindungen in der greifbaren Welt…

10 kurze, aber effektive Schreibtipps

Im heutigen Blogbeitrag wird es um eine Sammlung von 10 kurzen, aber effektiven Schreibtipps gehen, die das SchreiberInnenleben ordentlich erleichtern und einen Beitrag dazu leisten sollen, noch mehr Freude am Autorenleben haben zu können. Da mit Schreibtipps aber bereits ganze Bücher gefüllt wurden und insbesondere deren Erklärungen nicht selten viele, viele Seiten einnehmen, wird im Folgenden…

Kein Blogbeitrag heute

Kein Blogbeitrag heute     Zur heutigen Bundestagswahl gibt es weitaus wichtigere Dinge als ein neuer Blogbeitrag über das Autorenleben, Bücher oder Schreibtipps. Wer dennoch gerne etwas zu lesen haben möchte, dem seien einige Klassiker dieses Blogs empfohlen:   Sexismus unter Autoren – Über Vorurteile und Aufklärung Autoren und Versagensängste – Wie sie entstehen und…